Desolat – Das ehem. Marktcafe
Desolat – Das ehem. Marktcafe
25 Häuser stehen im Corlette Circle leer
25 Häuser stehen im Corlette Circle leer
Die Heizung des Rathauses muss saniert werden
Die Heizung des Rathauses muss saniert werden
Auf Antrag der KIK besichtigten Stadträte und Verwaltung die Eisgrube
Auf Antrag der KIK besichtigten Stadträte und Verwaltung die Eisgrube
St. Vinzenz-Künftiges Stadtteilzentrum?
St. Vinzenz-Künftiges Stadtteilzentrum?
Kläranlage– dringend sanierungsbedürftig
Kläranlage– dringend sanierungsbedürftig
sickerpark kitzingen
Grüne Lunge Sickergrund
Lösung überfällig – Bahnhof Kitzingen
Lösung überfällig – Bahnhof Kitzingen
Bürger wehren sich gegen Bahnlärm
Bürger wehren sich gegen Bahnlärm
Wohnmobilstellplatz KT
Wohnmobilstellplatz KT
KIK setzt Tag der Offenen Tür in den Marshall Heights durch    8.10.2011
KIK setzt Tag der Offenen Tür in den Marshall Heights durch 8.10.2011
Einsturzgefährdet – Ehem. Gasthof Zum Goldenen Löwen
Einsturzgefährdet – Ehem. Gasthof Zum Goldenen Löwen

KIK Anträge im Stadtrat

Hier finden Sie die aktuellen KIK- Anträge und Anfragen, die in den Jahren 2011/ 2012 und 2013 im Rahmen der Stadtratsarbeit gestellt wurden.

Die Anträge stehen im Wortlaut als download zur Verfügung.

KIK Antrag Nr. 172 Sondersitzung Wohnraumpolitik in Kitzingen
Die Kommunale Initiative Kitzingen beantragt eine Sondersitzung des Stadtrates zum Themenkomplex >Schaffung von Wohnraum in Kitzingen unter Berücksichtigung und Festlegung einer zukunftsweisenden Stadtentwicklung sowie unter Einbeziehung aller relevanten und verwandten Themen<.
KIK Antrag 172 Bauen,wohnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.0 KB
KIK Antrag Nr. 171 zum Notwohngebiet Kitzingen
Die Notwendigkeit einer Abkehr von der bisherigen Obdachlosenarbeit sowie der Hilfe für Wohnungslosigkeit wurde seitens des Stadtrates erkannt. Die KIK-Fraktion beantragt deshalb - nach einer objektiven Analyse der Kitzinger Gegebenheiten - ein Konzept für die Bewältigung dieser Problematiken zu erstellen.
KIK Antrag 171.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.5 KB
KIK Antrag Nr. 170
Antrag auf Renovierung der städtischen Wohnblocks am Galgenwasen zum Zwecke der kurzfristigen Bereitstellung von Wohnraum
KIK Antrag 170 Galgenwasen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.4 KB
KIK Antrag Nr. 169 Straßenausbau
Neufassung der Straßenausbaubeitragspflicht in Kitzingen von einmaliger Zahlung hin zu jährlichem Beitrag
KIK Antrag 169-3 strassenausbau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.4 KB
KIK Antrag Nr. 168 Änderung der Geschäftsordnung für den Stadtrat Kitzingen nach § 38
Die Fraktion der Kommunalen Initiative beantragt eine Novellierung der bestehenden Geschäftsordnung des Stadtrats Kitzingen vom 5.11.2014.
KIK Antrag 168 GO neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.8 KB
KIK Antrag Nr. 167 Turnusmäßige Berichterstattung über die wirtschaftliche Betätigung der Stadt Kitzingen
Die Kommunale Initiative Kitzingen beantragt zukünftig eine turnusmäßige Berichterstattung über die aktuelle Situation und die Planungsvorhaben der LKW vorzulegen, die gesetzlich vorgeschriebenen Inhalte nach § 94 Abs 3 GO zu installieren, sowie über die zukünftige energiepolitische Ausrichtung innerhalb der LKW zu unterrichten.
KIK Antrag Nr. 167-16 LKW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.5 KB
KIK Antrag Nr. 166 zur Sondersitzung "Städtische Wohnungspolitik"
Die KIK vertritt schon seit langem die Auffassung, dass der Stadtrat sich der Herausforderung im Bereich >Erstellung von sozialem Wohnraum< stellen und Modelle für künftiges zielorientiertes Handeln entwickeln muss.
Um einen erfolgreichen Ablauf zu gewährleisten, ist eine solide Vorbereitung dieser Stadtratssitzung, aber auch die Versorgung aller Beteiligten und Betroffenen mit den notwendigen Informationen unabdingbar. Nur wenn alle Beteiligten über den gleichen Informationsstand verfügen, kann ein nachhaltiges Ergebnis erzielt werden.
KIK Antrag 166sondersitzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.6 KB
KIK Antrag Nr. 165 zur Sondersitzung Marshall Heights
In der Sondersitzung zur Zukunft der Marshall Heights soll laut OB das wichtige Thema des Bestandsschutzes nicht diskutiert werden. Die KIK erachtet es allerdings für notwendig, hier die juristischen und fachlichen Meinungen auf den Tisch zu legen und den Stadträten durch eine strukturierte und inhaltsbetonte Sitzungsdurchführung die entsprechenden Informationen für eine gute Entscheidung an die Hand zu geben.
sondersitzung marshall heights.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.6 KB
Antrag Sozialer Wohnungsbau
Prüfung des Erwerbs von 5 bzw. 7 Geschosswohnungsbauten auf den Marshall Heights
In den Gremien des Aufsichtsrates der BauGmbH sowie im Stadtrat soll über die kommunale Entwicklung von preisgünstigem Wohnraum in Anlehnung an die Vorgaben zum >Sozialen Wohnungsbau< grundsätzlich beraten werden.
Für diese Grundsatzentscheidung ist weder eine materielle noch eine finanzielle Prüfung des Antrages erforderlich. Der Einreichungstermin des Antrags ermöglicht eine abschließende Behandlung in der Stadtratssitzung am 28.4.2015.
Im zweiten Schritt wären die Geschäftsführung der BauGmbH sowie das Stadtbauamt zu beauftragen, die notwendigen Grundlagenermittlungen zu veranlassen und mit dem neuen Eigentümer der Marshall Heights entsprechende Vorverhandlungen zu führen.
antrag soz. wohnungsbau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.2 KB
KIK Antrag Nr. 164 Deusterpark
KIK Antrag 164.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.5 KB
KIK Antrag Nr. 163 Gestaltung Bauamt im ehemaligen Postgebäude
KIK Antrag 163 Bauamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.6 KB
KIK Antrag Nr. 162 Gestaltungssatzung Altstadt
Antrag zu diversen Änderungen bei der von der Verwalutng vorgeschlagenen Satzung, u.a. das Verbot von Photovoltaik auf Altstadtdächern aufzuheben
KIK Antrag 162 Gestaltung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.3 KB
KIK Antrag Nr. 161 Organisationsgutachten
Die Kommunale Initiative Kitzingen beantragt die Veröffentlichung des Organisations-Gutachtens für die Kitzinger Stadtverwaltung bis Ende Februar 2014. Die Vorstellung und Erläuterung des Gutachtens soll daraufhin zeitnah in einer Sondersitzung des Stadtrates durch den verantwortlichen
Verfasser erfolgen.
KIK Antrag Nr. 161 Orga.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.7 KB
KIK Antrag Nr. 160 Bieterverfahren Marshall Heights
Aktuell verfolgen Verwaltung und Stadtratsmehrheit mit dem vorliegenden Beschlussentwurf erstlinig die Absicht, für eine kleine Teilfläche der Marshall Heights ein Angebot abzugeben.
Die KIK-Fraktion hält diese Ausrichtung aus bekannten Gründen nach wie vor für falsch.Alternativ wird ein Gebot für die Gesamtfläche von ca. 32 ha vorgeschlagen. Offen bleibt dabei, ob im Falle eines Zuschlages für die Stadt Kitzingen der vom Bauamt erstellte Plan >Entwicklung der MH vom 14.11.2013< Grundlage des weiteren Vorgehens sein soll. Sollte dies so sein, würde die im Plan ausgewiesene Grünzone >Natur<
den Abbruch von 12 Mehrgeschosswohnbauten und weiteren 104 Wohneinheiten des Typs >Texashaus< nach sich ziehen. Die Beseitigung der Gebäude und der Infrastruktur in Millionenhöhe hätte die Stadt auf eigene Kosten zu erbringen. Diese Millionenbeträge würden dann also in die Vernichtung von Werten fließen, statt in den aus unserer Sicht sinnvollen Werterhalt in Form von bezahlbarem Wohn
KIK Antrag 160 MH..pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.7 KB
KIK Anträge Nr. 145 - 159 zum Haushalt 2014
Die KIK Anträge zum Haushalt 2014 beinhalten u.a. folgende Themen:
– Einführung einer Kosten-Leistungsrechnung
– Zielformulierung 2020 für den Einsatz von zusätzlichen erneuerbaren Energien, der Steigerung von Energieeffizienz, aber auch Konzepte zur Energieverbrauchsreduzierung
– Planungsauftrag zur Sanierung der Deuster-Sporthalle
– Aufhebung des Beschlusses zur Planung, Baugrunduntersuchung und Bau einer Mehrzweckhalle auf dem Deusterareal
– Erhöhung des Zuschusses für ambulante Betreuung Kitzinger Bürger
– Konzept für eine energieeffiziente Straßenbeleuchtung (LED)
– Mittel zum Ankauf von Immobilien in den Marshall Heights
– Mittel für Kooperationsvertrag zur Nutzung einer Veranstaltungshalle im Innopark
KIK Antrag 145-159 HH14.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.6 KB
KIK Antrag Nr. 144 Marshall Heights/ Ratsbegehren
Die KIK-Fraktion beantragt die Stadtverwaltung umgehend bis 10.November 2013 mit
der Erstellung eines Konzeptes zum Teilerwerb von Flächen und Immobilien inner-
halb der Marshall Heights zu beauftragen und dieses dem Stadtrat vorzulegen.
Nachdem das Ratsbegehren schon seit über 2 Wochen entschieden ist, wäre es an der
Zeit der Theorie auch Taten folgen zu lassen. Die BIMA hatte die Stadtverwaltung bereits
vor dem 22.9.13 aufgefordert, die vom Oberbürgermeister im Vorfeld in Erwägung gezo-
genen Flächen nun konkret zu benennen, dennoch wurde diese Angelegenheit bislang
nicht für die Tagesordnung einer Stadtratssitzung vorgesehen. Somit können der BIMA
- mangelns eines Stadtratsbeschlusses - keine Angaben zu spezifischen Immobilien oder
Flächen, die erworben werden sollen, übermittelt werden.
KIK Antrag 144 MH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.7 KB
KIK Antrag Nr. 143 Überprüfung Trinkwasserpreiserhöhung
Die KIK-Fraktion beantragt die Verwaltung zu beauftragen umgehend die festgestell-
ten Rechtsverstöße im Rahmen der Trinkwasserpreiserhöhung zu bereinigen und
die Voraussetzungen für die Wahrung der städtischen Einwirkungspflichten auf die
Tochterunternehmen der Stadt herzustellen.
KIK Antrag 143 Trinkwasserpreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.9 KB
KIK Antrag Nr. 142 Situation Marktcafe
Die Fraktion der Kommunalen Initiative Kitzingen beantragt die Fläche der Grundstücke
Grabkirchgasse 17 + Marktstraße 27 - 31 als bebaubares Grundstück bis März 2014
herzustellen. Der Stadtrat entscheidet über die Dimension der baulichen Nutzung.
Das Grundstück ist parallel öffentlich zum Verkauf und zur Bebauung auszuschrei-
ben. Als Übergangsnutzung bis zur Bebauung ist eine Grünfläche anzulegen.
KIK Antrag 142 Marktcafe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.7 KB
KIK Antrag Nr. 141 Trinkwasserpreis
Die Kommunale Initiative Kitzingen beantragt eine umfassende schrift-
liche Berichterstattung über die Entwicklung und die Notwendigkeit der
Trinkwasserpreiserhöhung sowie die Offenlegung der Kalkulation. Darüber hinaus
beantragt die KIK-Fraktion die vertraglichen Vereinbarungen zwischen der Stadt
Kitzingen und der Thüga AG dahingehend zu ändern, dass zukünftig die rechtzeitige
Information und die Einflussnahme des Rates in Form eines erteilten Mandates mit
Abstimmungsanweisung an die Aufsichtsräte gewährleistet ist.
KIK Antrag 141 Wasserpreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.9 KB
KIK Antrag Nr. 140 Aufnahme von syrischen Flüchtlingen im Corlette Circle
Die Kommunale Initiative Kitzingen beantragt einen Stadtratsbeschluss herbeizuführen,
mit dem Inhalt der Regierung von Unterfranken zu signalisieren, dass die Stadt die Aufnahme von 150 Asylsuchenden aus dem syrischen Kriegsgebiet befürwortet. Diese Flüchtlingsgruppe kann im sog. Corlette-Circle die notwendige Unterkunft finden.
KIK Antrag 140 Asyl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.2 KB
KIK Antrag Nr. 139 Stellflächen für LKW
Im gesamten Kitzinger Stadtgebiet häufen sich die Beschwerden über abgestellte LKW und über die damit einhergehenden immensen Lärmbelastungen für die Bürger. Das aktuelle Beispiel solcher Lärmbelästigungen und Ruhestörungen befindet sich in der Richthofenstraße entlang der Bahngleisanlagen. Somit besteht dringlichster Bedarf an der Bereitstellung geeigneter LKW-Abstellflächen.
Die KIK-Fraktion beantragt auf den freien Grundstücken im Gewerbegebiet Großlangheimer Straße eine dem Bedarf angemessene Fläche (zumindest) als Übergangslösung zum Abstellen von LKW, Sattelschleppern und Containerzügen zur Verfügung zu stellen. Das Abstellen der Fahrzeuge sollte kostenpflichtig im Zuge einer Verpachtung oder gegen eine Gebühr erfolgen, um die entstehenden Unkosten für die Stadt zu kompensieren.
KIK Antrag 139 LKW Stellflächen .pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.0 KB
KIK Antrag Nr. 138 Sanierung des Rathauses
Bezüglich der anstehenden Sanierung der Heizungsanlage des Rathauses stellte die KIK diverse Fragen, besonders im Zusammenhang einer energetisch möglichst effizienten Lösung
KIK Antrag 138 Sanierung Rathaus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.7 KB
KIK Antrag Nr. 137 Einrichtung einer Handbibliothek im Rathaus
Durch die Einrichtung einer Handbibliothek soll es den Stadträten ermöglicht werden auf die im Rathaus befindlichen Fachzeitschriften, kommunalrechtlichen Sammlungen, Kommentare und kommunalpolitische Literatur zuzugreifen. Für die nur online verfügbaren Sammlungen sollen 2 Computerarbeitsplätze installiert werden.
KIK Antrag 137 Handbiblio.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.9 KB
KIK Antrag Nr. 136 Eisgrube
Versandung der sog. "Eisgrube" (Altwasser Main auf Etwashäuser Seite = Biotop und Fischwasser). In Zusammenarbeit mit den Fachbehörden soll hier Abhilfe geschaffen werden.
KIK Antrag 136.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.5 KB
KIK Antrag Nr. 134 Zukünftige Handhabung - Städtischer Haushalt
KIK Antrag134.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.6 KB
KIK Antrag Nr. 133 Erstellung einer Leitlinie zur Ansiedlungspolitik in der Stadt Kitzingen
KIK Antrag133.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.7 KB
KIK Antrag Nr. 132 Stadtteilzentrum Siedlung – Grundlagen zur Umsetzung
Nachdem die Finanzierungsvorlage der Stadtverwaltung für das Projekt Stadtteilzentrum im Stadtrat keine Mehrheit fand und keine einvernehmliche Lösung herbeigeführt werden konnte, da diverse Informationen und verschiedene Vorlagen noch fehlten und bislang auch nicht vorgelegt wurden, beantragt die KIK-Fraktion die Hinzuziehung einer neutralen Institution zur Überprüfung des Vorgangs, zur Beantwortung der noch offenen
Fragestellungen, um die Grundlagen für eine Umsetzung des Projektes zu schaffen.
KIK Antrag 132.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.5 KB
KIK Antrag Nr. 130 Sicherung der kommunalen Trinkwasserversorgung
Die KIK-Fraktion nimmt den Tag des Trinkwassers am 22.März 2013 zum Anlass, die bereits in der Öffentlichkeit diskutierten EU-Privatisierungstendenzen der Trinkwasserversorgung aufzugreifen, um frühzeitig die notwendigen Schritte gegen diese negative Entwicklung einleiten zu können.
KIK Antrag 130.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.9 KB
KIK Antrag Nr. 129 Optimierung der Ampelschaltung in Kitzingen
KIK Antrag 129.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.7 KB
KIK Antrag Nr. 125-128/2013 – Marshall Heights Sondersitzung
Die Bundesimmobilienanstalt setzt der Stadt Kitzingen bis Mai 2013 eine Frist, um ihre Erstzugriffsoption auf das ehemalige US-Wohngebiet wahrnehmen zu können. Die KIK beantragt eine Sondersitzung, um das Vorgehen der Stadt hinsichtlich einer Entwicklung des Gebietes termingerecht voranzutreiben sowie die Beteiligung der Bürgerschaft.
KIK Antrag 125-128.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.4 KB
KIK Antrag Nr. 124/2012 – Forderungskatalog zur Bahnlärmminderung
Im Nachgang zu der Expertenanhörung in der Alten Synagoge zum Thema Bahnlärm hat die KIK nun einen Forderungskatalog zusammengestellt, der den betroffenen Bürgern helfen soll.
KIK Antrag 124.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.8 KB
KIK Anträge 119-123/2012 – Kläranlage
Sanierung und ökologische Optimierung für eine zukunftsfähige Kitzinger Kläranlage
KIK Antrag 119-123.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.4 KB
KIK Antrag 118/2012 – Marshall Heights
1. Informationsaustausch mit anderen Kommunen bezgl. Konversion
2. Sondersitzung zum Thema >Zukünftige Nutzung der Wohnanlage Marshall Heights<
KIK Antrag 118.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.7 KB
KIK Antrag 117/2012 – Haushalt 2013
11 Anträge zum Haushalt 2013
KIK Antrag 117.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.7 KB
KIK Antrag 116/2012 – Sickerpark, Grüngürtel um Kitzingen
Realisierungskonzept für einen zusammenhängenden Grüngürtel im Stadtgebiet Kitzingen unter Einbeziehung der bereits existierenden Biotope, FFH-Flächen und Naturschutzgebiete (Naturschutzgebiet Mainwiesen - Deusterpark - Obere Anlagen - Klingenwald - Sickergrund - Fischteiche - FFH-Flächen Flugplatz - Klosterforst - Giltholz - Tännig - Main/Rödelbach)
KIK Antrag 116.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.9 KB
KIK Antrag 115/2012 – Bahnhofsumfeld
Gestaltung Bahnhofsumfeld mit Parkplätzen
Bürgerbeteiligung
KIK Antrag 115.pdf
Adobe Acrobat Dokument 451.4 KB
KIK Antrag 114/2012 – Marshall Heights
Forderung nach Grundsatzentscheidung
KIK Antrag 114.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.3 KB
KIK Antrag 113/2012 – Lärmaktionsplan
Stellungnahme der Stadt zum Lärmaktionsplan im Rahmen der öffentlichen Auslegung
KIK Antrag 113 Lärmaktion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.4 KB
KIK Antrag 112/2012 – Neue Verfahrensweise für Haushaltsberatungen
KIK Antrag 112.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.8 KB
KIK Antrag 111/2012 – Erweiterung Wohnmobilstellplatz
KIK Antrag 111.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.9 KB
KIK Antrag 110/2011 – Marshall Heights
Offenlegung der Verhandlungsergebnisse zwischen der Stadt Kitzingen, der BIMA und des Landkreises Kitzingen hinsichtlich des Areals Marshall Heights. Einberufung einer Sondersitzung des Stadtrates im Januar 2012
KIK Antrag 110.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.4 KB
KIK Antrag 108/2011 – Organisationsgutachten
KIK Antrag 108.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.6 KB
KIK Antrag 107/2011 – Tag der Offenen Tür Marshall Heights
KIK Antrag 107.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.2 KB
KIK Antrag 105/2011 – Sondersitzung zum Thema Konversion
KIK Antrag 105.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.6 KB
KIK Antrag 104/2011 – Marshall Heights
Forderung nach Grundsatzdebatte über Nutzung des Areals Marshall Heights, Bereitstellung von Information zu technischem und baulichem Zustand
KIK Antrag 104.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.8 KB
KIK Antrag 103/2011 – Gasvertrag der Stadt Kitzingen
KIK Antrag 103.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.2 KB
KIK Antrag 102/2011 – Verwertung des ehem. Marktcafes
KIK antrag 102.pdf
Adobe Acrobat Dokument 498.6 KB
KIK Antrag 101/2011 – Tag der Offenen Tür Marshall Heights
KIK Antrag 101.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.7 KB
KIK Antrag 100/2011 – Gelände Gasthof Zum Goldenen Löwen
KIK Antrag 100.pdf
Adobe Acrobat Dokument 623.0 KB